Samstag, 16. Mai 2009

Schrozberg distanziert sich

Hiermit mit distanziere ich mich vom Hack der Webseite der Deutschen Kinderhilfe.

"Wir reden uns wochenlang den Mund fusselig, weil wir eben nicht mit Kriminellen in einen Topf geworfen werden wollen und dann sowas."

Allerdings konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen.

Jetzt aber Urlaub!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen