Mittwoch, 6. Mai 2009

Hilfe für Autoindustrie

Ich hab mal eine ganz andere Idee als Abwrackprämie und Steuereinsparung:
Ein Gesetz welches jeden Autofahrer (unter Androhung drakonischer Strafen) zwingt an Ampeln oder Kreuzungen oder sonstwo das Auto so schnell zu beschleunigen wie es geht!!

Warum: Erstens rege ich mich fürchterlich auf wenn jemand nicht vom Fleck kommt und zweitens ist das gut für die Binnennachfrage nach Ersatzteilen und Reparaturleistungen (insb. die Kuplung wird leiden)

Achtung: Dies ist kein Aufruf zur Geschwindiglkeitsüberschreitung (daran soll sich jeden halten, ist ja ein Verwaltungsakt), mir gehts um das schleichig langsame Anfahren! Jeder soll sein Auto im Rahmen der zulässigen Vorschriften gefälligst maximal quälen, das ist gut gegen die Wirtschaftskrise, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen