Donnerstag, 7. Mai 2009

#FDP pennt oder hat keinen Bock auf mich

Bin ja politisch interessiert und wollte daher mal ein zwei Takte mit meinen Wahlkreisabgeordneten der FDP wechseln. Für mich ist das MdB Patrick Meinhardt. Also habe ich sein Büro angefaxt und um ein Bürgergespräch "gebeten". Es sollte um (für mich kritische) Punkte im Wahlprogramm der FDP für die Europawahl (und Bundestagswahl) gehen.

Die Antwort: Bisher gar keine!!
UPDATE: Sie haben sich gemeldet, nach nur 4 Wochen

Hätte ja nicht erwartet dass sich Meinhardt persönlich meldet. Aber dass sein Büro es nicht schafft innerhalb von jetzt fast 3 Wochen überhaupt mal was von sich zu geben ist schwach. Was schließen wir daraus: Entweder unorganisiert, schnarchig, desinteressiert oder die FDP hat schonmal einen Teil der Bürokratie abgebaut (nämlich den Teil der sich um Bürgeranfragen kümmert).

PS: Bürokratieabbau ist Demokratieabbau!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen